Zum Inhalt springen

Prävention

Es ist wichtig, in einer geschützten und vertrauensvollen Umgebung arbeiten zu können. Daher gestalten wir beim FSD Köln durch eine Kultur der Achtsamkeit einen Rahmen, in dem alle einen sicheren Ort finden.

FSD Köln Prävention
fsd_Web_Stern-gelb-A

Unsere Präventions- & Interventionsmaßnahmen

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir verbindliche Standards und Maßnahmen eingeführt, um einen grenzachtenden Umgang sicherzustellen. Jegliche Form von Gewalt und Diskriminierung hat keinen Platz!

Wir haben Interventionsmaßnahmen entwickelt, die bei Grenzverletzungen, übergriffigem oder missbräuchlichem Verhalten zur Anwendung kommen.

Hier ist unser institutionelles Schutzkonzept zu finden.

Hilfe und Unterstützung bei sexualisierter Gewalt

Wenn du Unterstützung benötigst oder Fragen hast, zögere nicht, dich an uns zu wenden. Deine Sicherheit und dein Wohlbefinden sowohl in deiner Einsatzstelle als auch in den Bildungsseminaren haben für uns oberste Priorität.

Du bist nicht allein, und wir sind hier, um zu helfen.

Hier findest du unsere Kontaktdaten und weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme.

Weitere Beratungsangebote

Hilfetelefon

Das "Hilfetelefon Sexueller Missbrauch" bietet anonyme und kostenfreie Beratung für Betroffene unter der Nummer 0800-22 55 530 an.

Beratungsstellen

Zusätzlich stehen dir Beratungsstellen in deiner Nähe und weitere Möglichkeiten zur Verfügung. 

Ansprechpersonen Erzbistum

Du kannst dich auch an die Ansprechpersonen des Erzbistums Köln wenden.