Zum Inhalt springen

Seminare

Hier erfährst du alles, was du rund um die Seminare wissen musst.
Die Infos zu den Seminaren für über 27 Jährige sind weiter unten zu finden.

FSJ BFD Seminare

Bildungsseminare für 16-26 Jährige

Seminare im Freiwilligendienst

Während deines Freiwilligendienstes sind die Bildungsseminare ein wichtiger Baustein für deinen Freiwilligendienst als Lern- und Orientierungsjahr. Die Kombination aus praktischer Arbeit in der Einsatzstelle und der Seminararbeit machen ein FSJ und einen BFD zu dem, was sie sind: eine ganzheitliche Lebens- und Berufserfahrung.

Du absolvierst 25 Bildungstage innerhalb eines 12-monatigen Dienstes oder 15 Tage innerhalb eines 6-monatigen Dienstes. Diese Seminare bieten dir die Möglichkeit, dich mit anderen Freiwilligen auszutauschen, deine Rolle als Freiwillige*r zu reflektieren und neue Fähigkeiten zu entwickeln.

PRAXISAUSTAUSCH
Die Seminarwochen dauern jeweils fünf Tage und finden in einem Bildungshaus im Erzbistum Köln statt. Hier kannst du Erfahrungen mit anderen teilen und Einblicke in verschiedene soziale Einrichtungen gewinnen.

GRUPPENERLEBNIS
Die Übernachtung im Bildungshaus ist verpflichtend und kostenfrei. Die Seminare werden von qualifizierten Seminarleitungen begleitet, die häufig auch selbst Freiwilligendienste absolviert haben. Die Seminare fördern Gemeinschaft und soziales Miteinander.

THEMEN
Jedes Seminar behandelt ein spezielles Thema. Das erste Seminar dient dem Kennenlernen, das zweite der beruflichen Orientierung. In den darauffolgenden Seminaren kannst du gemeinsam mit deiner Seminargruppe Themen auswählen, die dich interessieren. Diese können von psychischer Gesundheit und Lebensqualität über Nachhaltigkeit und Konsum bis hin zu Diversität, Medien und Extremismus reichen. Seminarthema kann alles sein, was euch als Gruppe gerade beschäftigt.

RELIGION & SPIRITUALITÄT
Unsere Seminargruppen setzen sich aus jungen Menschen mit unterschiedlichen Weltanschauungen und Religionszugehörigkeiten zusammen. Als katholischer Träger legen wir besonderen Wert auf einen respektvollen Austausch zu Glaubensthemen im Rahmen der Seminare. Hierfür gibt es in jeder Seminarwoche eine Einheit zu Glaubensthemen. Dabei geht es um Glaubensfragen und Spiritualität im Allgemeinen – ein Reden über Gott. Auch für das Reden mit Gott im Gebet oder in der Meditation bieten wir Raum über freiwillige Angebote.

SOZIALE KOMPETENZEN
Themen aushandeln, mit anderen über die Abendgestaltung diskutieren, andere Meinungen akzeptieren, bei Kooperationsspielen Kritik äußern und annehmen lernen, sich mit Gruppenmitgliedern, die vielleicht ganz andere Einstellungen und Interessen als du haben, auszutauschen – all das dient letztlich auch dazu, dass du deine sozialen Kompetenzen erweiterst.

FREUNDSCHAFTEN
Viele Freiwillige treffen sich irgendwann auch zwischen den Seminaren. Und nicht selten entstehen auf den Seminaren Freundschaften fürs Leben. Denn das FSJ und der BFD sind eine ganz eigene, sehr intensive Zeit.

AUSZEIT & SPASS
Nicht zuletzt sollen die Seminare für dich eine Auszeit vom Arbeitsalltag sein und dir ganz viel Spaß und Freude bereiten!

Hier findest du die Kontaktdaten der Bildungshäuser, in denen unsere Seminare stattfinden. Die Wegbeschreibungen haben wir dir ebenfalls verlinkt.

 

Haus Venusberg

Haager Weg 28 – 30

53127 Bonn

Tel.: 0228 289910

http://www.haus-venusberg.de/

Wegbeschreibung zum Haus Venusberg

 

Jugendbildungsstätte Haus Altenberg

Ludwig-Wolker-Straße 12

51519 Odenthal-Altenberg

Tel.: 02174 419-0

https://hausaltenberg.wpcomstaging.com/

Wegbeschreibung zur Jugendbildungsstätte Haus Altenberg

 

Haus Sonnenberg

Am Sonnenberg 14

51519 Odenthal/Voiswinkel

Tel.: 02202 97561

https://kjg-haus-sonnenberg.de/

Wegbeschreibung zum Haus Sonnenberg

 

Jugendakademie Walberberg

Wingert 1

53332 Bornheim-Walberberg

Tel.: 02227 90902-0

https://www.jugendakademie.de/

Wegbeschreibung zur Jugendakademie Walberberg

 

Evangelische Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof

Hackhausen 5 b

42697 Solingen

Tel.: 0212 22201-0

https://www.hackhauser-hof.de/

Wegbeschreibung zum Hackhauser Hof

 

Jugendhaus St. Altfrid
Charlottenhofstraße 61

45219 Essen

Tel.: 02054 93760-0

https://altfrid.de/

Wegbeschreibung zum Jugendhaus St. Altfrid

 

Jugendbildungsstätte BDKJ Rolleferberg e. V.
Rollefbachweg 64

52078 Aachen

Tel.: 0241 4463-0

https://www.rolleferberg.de/

Wegbeschreibung zum Rolleferberg

 

Jugendbildungsstätte Haus St. Georg

Mühltalweg 7 – 11

41844 Wegberg

Tel.: 02434 981-231

https://www.haussanktgeorg.de/

Wegbeschreibung zur Jugendbildungsstätte Haus St. Georg

 

Tagungs- und Gästehaus St. Georg

Rolandstraße 61

50677 Köln (Südstadt)

Tel.: 0221 937020-20

https://dpsg-koeln.de/ueber-uns/unsere-dioezesanebene/tagungs-und-gaestehaus

Wegbeschreibung zum Tagungs- und Gästehaus St. Georg

 

Bildungszentrum Herdecke

Ostender Weg 21

58313 Herdecke

Tel.: 02330 8090-0

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/bildungszentren/die-einzelnen-bildungszentren/herdecke

 

Bildungszentrum Bocholt

Adenauerallee 59

46399 Bocholt

Tel.: 02871 2345-870

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/bildungszentren/die-einzelnen-bildungszentren/bocholt

 

Bildungszentrum Bad Oeynhausen

Eschentorstraße 18

32547 Bad Oeynhausen

Tel.: 05731 30660-0

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/bildungszentren/die-einzelnen-bildungszentren/bad-oeynhausen

 

Bildungszentrum Wetzlar

Ernst-Leitz-Straße 49 - 53
35578 Wetzlar
Tel.: 06441 92494-0

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/bildungszentren/die-einzelnen-bildungszentren/wetzlar

 

Bildungszentrum Saarburg

Irscher Straße 38 a

54439 Saarburg

Tel.: 06581 998130-0

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/bildungszentren/die-einzelnen-bildungszentren/saarburg

 

Bildungszentrum Ith

Auf dem Ith 3
37632 Holzen/Ith

Tel.: 05534 9106-0

https://www.bundesfreiwilligendienst.de/bildungszentren/die-einzelnen-bildungszentren/ith

 

Gängige Fragen zu den Seminaren haben wir in unserem FAQ für dich beantwortet.

Seminare für über 27 Jährige

FSJ BFD Seminare

Warum?

Gemäß des Bundesfreiwilligengesetzes gehört zu einem BFD neben der praktischen Arbeit in der Einsatzstelle die Teilnahme an Seminaren. Die Seminare bieten Ihnen unter anderem die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen, die sie in den Einsatzstellen sammeln, auszutauschen. 

 

Wer? Wie? Was?

Für die Seminare werden Sie von der Einsatzstelle freigestellt. Die Fahrtkosten nach Köln werden Ihnen nachträglich vom FSD Köln erstattet.

Wann genau Ihre Begleitseminare stattfinden, wird Ihnen und der Einsatzstelle zu Beginn des Bundesfreiwilligendienstes schriftlich mitgeteilt.

Begleitseminare

Als Freiwillige*r im BFD Ü27 treffen Sie sich einmal pro Monat für drei Stunden mit einer Gruppe von bis zu sieben weiteren Freiwilligen in den Räumlichkeiten des FSD Köln. Freie Mitarbeiter*innen des FSD Köln moderieren die Begleitseminare. Dabei geht es weniger um die Vermittlung von fachlichen Inhalten als vielmehr um den Austausch untereinander und die Reflektion der Rolle als Freiwillige*r. Darüber hinaus sind die Begleitseminare ein Raum, sich über persönliche und berufliche Ziele klar zu werden und Strategien zu entwickeln, um diese zu erreichen.

Zusatzseminare

Weiterhin nehmen Sie, bei einem Dienst von 12 Monaten, an drei weiteren frei wählbaren Zusatzseminaren teil (bei einem Dienst von 6 Monaten sind 2 Zusatzseminare zu wählen). Zur Auswahl stehen unter anderem Seminare zur Stressbewältigung, Klimagerechtigkeit, Erlebnispädagogik, Glaubensseminare, sowie Seminare zur interkulturellen Kommunikation. Weitere Informationen zu den Zusatzseminaren erhalten Sie über unsere Bildungsreferent*innen.